Zum Inhalt springen
Markus Mucha

Wer rastet, der rostet

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: Sandrine Seth


Friedhelm Felbel nimmt sich Reparaturen im Haushalt von Mitbürgern zuhause vor.

„Wer rastet, der rostet“: Mit diesem Spruch läutete Bürgermeister a.D. Fred Toplak die Dankesrede für die Anti-Rost-Initiative bei der Bürgerpreisverleihung im Sommer ein. Friedhelm Felbel ist einer von zehn rüstigen Rentnern, die leichte Reparaturen im Haushalt von Mitbürgern zuhause vornehmen. „So kann ich mich gut fit halten und komme unter Leute“, erklärt der 74-Jährige. Als Gründungsmitglied ist Friedhelm Felbel bereits seit fünf Jahren als Ehrenamtler tätig. Am schönsten sei die Dankbarkeit der Kunden. „Manchmal dauern die Reparaturen nur zehn Minuten, aber man verlässt das Haus erst nach einer halben Stunde, weil man noch gequatscht hat.“

Info
Anti-Rost-Initiative


Herten

wniewoehner@web.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: