Zum Inhalt springen
Foto: Musikschule Herten

Erfolg bei Jugend musiziert

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag


Sensationeller Erfolg bei „Jugend musiziert“ Querflöten-Schüler der Musikschule Herten qualifizieren sich für Bundeswettbewerb

Bei der Teilnahme am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewannen mit Tobias Iwanczik (14 Jahre), Elnur Misirli (15 Jahre) und Jan Reinprecht (19 Jahre) gleich drei Querflöten-Schüler der städtischen Musikschule in ihrer jeweiligen Altersklasse den ersten Preis und qualifizierten sich so auch für den Bundeswettbewerb. „Zu ihrer hervorragenden Leistung möchte ich allen drei Schülern herzlich gratulieren und wünsche ihnen beim Bundeswettbewerb viel Erfolg“, so Bürgermeister Matthias Müller.

Die drei Jugendlichen werden erstmalig die Stadt Herten und die Musikschule beim Bundeswettbewerb in Bremen repräsentieren. "So etwas hat es seit dem 40-jährigen Bestehen der Hertener Musikschule nicht gegeben", freut sich Sabine Fiebig-Fechtner, Leiterin der Musikschule. Der Wettbewerb "Jugend musiziert" ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands und gliedert sich in Regional- und Landeswettbewerbe, sowie den abschließenden Bundeswettbewerb.

"Ich bin stolz auf meine Schüler, die sich intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet haben und ihr Talent auf den Punkt unter Beweis stellen konnten. Dieser Erfolg ist etwas ganz Besonderes und letztlich auch eine Bestätigung der digitalen Arbeit an der Musikschule Herten, da die Wettbewerbsvorbereitung pandemiebedingt überwiegend im Onlineunterricht erfolgen musste", ergänzt Sascha Schiefer, Lehrer der drei Nachwuchs-Querflötisten und pädagogischen Leiter der Musikschule Herten.

Tobias Iwanczik, Elnur Misirli und Jan Reinprecht nahmen in ihren drei unterschiedlichen Altersgruppen in der Kategorie "Querflöte solo" digital am Landeswettbewerb teil. In unterschiedlichen Wertungskategorien bewerteten die Jurys von "Jugend musiziert" dabei rund 1.000 Videomitschnitte von Auftritten, die ihnen per USB-Stick übermittelt wurden. Der Bundeswettbewerb in Bremen soll vom 20. bis 27. Mai 2021 stattfinden, ob virtuell oder vor Ort ist derzeit noch nicht absehbar.

 

Stadt Herten

Kurt-Schumacher-Straße 2
45699 Herten

www.herten.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: