Zum Inhalt springen
„Frauenkram“ ist zurück
Foto: Pexels / Ron Lach

„Frauenkram“ ist zurück

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Das beliebte Flohmarkt-Format ist zu mehreren Terminen im Vest.

Schnäppchenjägerinnen und Second-Hand-Shopper aufgepasst: Der Frauenkram-Flohmarkt kommt wieder ins Vest! Am Sonntag, 17. Oktober, findet ihr den beliebten Markt in der Europahalle in Castrop-Rauxel und am Sonntag, 28. November, auch in der Vestlandhalle Recklinghausen.

Neue und alte Schätze

Wer das Format von „Frauenkram“ noch nicht kennt, für den eine Kurzfassung: Frauen kaufen Kleidung, Accessoires und Schuhe von oder verkaufen an Frauen - so einfach. Aber natürlich dürfen auch Personen anderer Geschlechtszugehörigkeit mitmachen. Es gibt Neues, Vintage- und Second-Hand-Kleidung. Wetterunabhängig sind die Veranstaltungen auch, denn sie finden immer In-Door statt.

Eintritt & weitere Infos

Der Eintritt läuft nach der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) und kostet 4 Euro. Kinder bis 12 Jahren kommen kostenfrei herein. Außerdem herrscht hier Maskenpflicht.

Wer lieber Sachen loswerden als kaufen möchte, kann sich auch als Verkäuferin oder Verkäufer einen Stand mieten. Anmelden können sich Interessierte auf www.frauenkram.land. Weitere Infos und Termine gibt es ebenfalls dort und unter .

Info
Stadthalle Castrop-Rauxel

Europaplatz 6-10
44575 Castrop-Rauxel

02305356070
https://eventforum-castrop.de/hallen/europahalle/

Europaplatz 10
Castrop-Rauxel 44575 
02305/356070
www.eventforum-castrop.de

Vestlandhalle

Kurt-Oster-Straße 2
45659 Recklinghausen

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: