Zum Inhalt springen
Influencer - die neuen Vorbilder?

Influencer - die neuen Vorbilder?

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Im Rahmen des 22. Abrahamsfest der CIJAG Marl findet in Kooperation mit dem Grimme-Institut am 25. Oktober eine Diskussionsrunde unter der Leitung von Aycha Riffi und Lars Gräßer in der VHS "die insel" statt.

YouTube-Stars wie LeFloid, Bibi, Dagi Bee, die Lochis u.v.m. sind selbst in der Erwachsenenwelt bekannte Namen – allerdings auch schon wieder „alt“.

Aktuell interagieren Jugendliche mit „neuen Namen“ auf Plattformen wie Instagram und TikTok: Ricardo Simonetti, Pamela Reif, Caro Daur oder Lisa & Lena.
Es sind Social Influencer – zumeist junge Menschen, die sich und ihre Themen in und für die sozialen Netzwerke präsentieren. Damit erzielen sie unglaubliche Reichweiten und viele bestreiten so ihren Lebensunterhalt:
Es sind die neuen Vorbilder der jüngeren Generationen.

Aber sind alle Influencer gleich? Wo sind Unterschiede? Wo stehen scheinbar finanzielle Interessen im Vordergrund, wo geht es möglicherweise um mehr?
Und ab wann ist jemand überhaupt ein Influencer? 

Um Anmeldung unter 02365 503566-99 wird gebeten. 

 
Info
insel-VHS (Hauptstelle)

Wiesenstraße 22
45770 Marl

Grimme-Institut

Eduard-Weitsch-Weg 25
45768 Marl

www.grimme-institut.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: