Zum Inhalt springen
Tag der Ausbildung in Herten
Stadtbaurätin Janine Feldmann (3.v.R.) präsentiert zusammen mit Michael Blume (2.v.L.) und Kheira Henriette Said Azza (rechts) von der städtischen Wirtschaftsförderung und Auszubildenden der Stadt das Plakat zum Tag der Ausbildung. Am Mittwoch, 7. September, öffnen über 40 Unternehmen von 16 bis 19 Uhr ihre Türen für interessierte Jugendliche. Die Verwaltung macht auch mit und präsentiert verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten.

Tag der Ausbildung in Herten

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Ausbildung? Aber wo? Um Jugendlichen bei dieser Frage zu helfen findet in diesem Jahr erstmalig der Tag der Ausbildung in Herten statt. Unternehmen öffnen am Mittwoch, 7. September, von 16 bis 19 Uhr, ihre Türen. Mit dabei sind auch die Hertener Stadtwerke!

Die Schule ist vorbei. Und dann? Vielleicht eine Ausbildung? Wenn ja, aber wo? Um Jugendlichen bei dieser Frage zu helfen findet in diesem Jahr erstmalig der Tag der Ausbildung in Herten statt. Unternehmen öffnen am Mittwoch, 7. September, von 16 bis 19 Uhr, ihre Türen um sich Jugendlichen zu präsentieren. Die Stadt Herten hat gemeinsam mit den Partnern Agentur für Arbeit Recklinghausen und der Vestischen Arbeit den Tag der Ausbildung organisiert. Das Motto: „Da geht was – Ausbildung in Herten.“

Am Aktionstag präsentieren sich die teilnehmenden Unternehmen in der Zeit von 16 bis 19 Uhr am eigenen Standort und öffnen für alle interessierten Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie deren Eltern und weitere Interessierte ihre Türen. Die Ausbildungsbetriebe informieren so direkt vor Ort über das Unternehmen, Ausbildungsmöglichkeiten und Praktika. Das Informationsangebot im Betrieb organisieren die Firmen in eigener Verantwortung und nach den eigenen Vorstellungen. Die Schülerinnen und Schüler melden sich nach Möglichkeit im Vorfeld direkt im Betrieb an und kommen am Aktionstag in das Unternehmen. Die Anmeldungen sind aktuell noch möglich. 

Der Aktionstag wird in allen weiterführenden Schulen in Herten beworben. Auch die städtische Jugendberufshilfe Joker bewirbt die Aktion im Rahmen ihres Projektes „Ausbildung 2022“ in unseren Schulen. Die Agentur für Arbeit Recklinghausen und das Jobcenter in Herten bewerben den Tag der Ausbildung bei ihren Kontakten mit jungen Menschen und Betrieben. 

Mit dabei sind auch die Hertener Stadtwerke:  in der Zeit von 16 bis 19 Uhr kann man sich in der Hauptverwaltung der Stadtwerke über das Ausbildungsangebot beraten lassen. Auf dem Programm stehen u.a. Mitmach-Aktionen für die Ausbildungsstellen in 2023. 

Auch die Sparkasse Vest öffnet ihr Beratungscenter in der Innenstadt von 16 bis 19 Uhr für alle Schüler und Schülerinnen, junge Erwachsene und deren Eltern und informieren vor Ort über das Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika.

Alle Informationen und teilnehmenden Unternehmen sind auf der städtischen Homepage unter dem Menüpunkt „Ausbildung in Herten“ www.ausbildunginherten.de veröffentlicht.

 

Info Hertener Stadtwerke
Hertener Stadtwerke

Herner Straße 21
45699 Herten

hertener-stadtwerke.de

Stadt Herten

Kurt-Schumacher-Straße 2
45699 Herten

www.herten.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: