Zum Inhalt springen
Tickets für den HURZ gewinnen

Tickets für den HURZ gewinnen

Lesedauer: ca. 3 Min. | Text: RDN Verlag

Wenn Hochkaräter der Comedyszene wie Enissa Amani, Bernd Stelter und Abdelkarim nach Recklinghausen kommen dann ist der schräge Comedy-Preis HURZ los. Am Mittwoch, 28. September, ist es wieder so weit. Wer Tränen lachen möchte, sollte bei unserem Gewinnspiel mitmachen, um exklusive Tickets zu gewinnen.

Zum sechsten Male verleiht die Stadt am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr, im Ruhrfestspielhaus den schrägen Comedypreis „Recklinghäuser Hurz“. Angesichts der Liste der diesjährigen Preisträger ist von einem Ansturm auf die Karten auszugehen, der heute (17. Juni) startet. „Das Veranstaltungsformat hat sich in den vergangenen Jahren eine treue und vor allem auch sehr große Fangemeinde erarbeitet. Ich bin mir sicher, dass wir im September ein volles Ruhrfestspielhaus erleben werden“, sagte Christoph Tesche. 

 Er gehört ebenso wie Jury-Präsident Achim Hagemann und Comedienne Lisa Feller dem Gremium an, dass beim Nachwuchswettbewerb „Kleiner Hurz“ die Auftritte von drei Künstlerinnen und Künstlern bewerten wird. Hagemann hatte im Juli 1991 gemeinsam mit Hape Kerkeling in der Sendung „Total normal“ den genialen Hurz-Sketch präsentiert, der Fernsehgeschichte geschrieben hat, längst Kult ist und dem Recklinghäuser Comedypreis seinen Namen gegeben hat. Wie immer ist aber nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum im Ruhrfestspielhaus aufgefordert, seine Stimme abzugeben.  

 Und auch an anderer Stelle setzen die Hurz-Macher von der Arena Recklinghausen GmbH auf bewährte Kräfte. Steffi Neu ist als Moderatorin der ersten Hurz-Stunde gesetzt und die Hurz-Band sorgt unter Leitung des Recklinghäusers Bernd Gremm für die richtigen Zwischentöne.  

Bei einer Pressekonferenz im Rathaus stellte Bürgermeister Christoph Tesche gemeinsam mit Hauptsponsor und Premiumpartner Ensar Kurt (Kfz Kurt, Bochumer Straße) und dem Vorstandsvorsitzenden des Premiumpartners Sparkasse Vest Recklinghausen, Dr. Michael Schulte, der Presse die Künstlerinnen und Künstler vor, die am 28. September im Ruhrfestspielhaus ausgezeichnet werden. „Wir präsentieren auch bei der sechsten Hurz-Auflage wieder ein Ensemble, das einen äußerst unterhaltsamen Abend garantiert“, erklärte Arena-Geschäftsführer Lars Tottmann.  

 Die PreisträgerInnen

Der-Wolf-und-der-Lamm-Hurz geht an Komikerin Enissa Amani. Die Stand-up-Künstlerin mit iranischen Wurzeln ist nicht nur auf sämtlichen TV-Kanälen präsent, sondern gilt insbesondere auch auf den Social-Media-Kanälen als Star. Allein auf Instagram hat die 40-Jährige, die auch schon in der TV-Show Let’s Dance über das Parkett wirbelte, mehr als eine Million Follower.  

 Und auch der Heimat-Hurz geht an einen arrivierten Künstler: Abdelkarim ist gerade mit seiner eigenen Show im WDR-Fernsehen erfolgreich, hat sich aber auch nicht zuletzt mit seinen Auftritten in der heute-Show eine treue Fangemeinde erobert. Aktuell wird er als einer Akteure der Prime-Produktion „LOL: Last One Laughing“ gefeiert. Als Träger des Deutschen Fernsehpreises und der Goldenen Kamera ist er in Sachen Auszeichnungen durchaus erfahren. Da fehlte eigentlich nur noch der Heimat-Hurz in seiner Sammlung.  

 Der Ehren-Hurz geht in diesem Jahr an einem Mann, der als Komiker, Schauspieler, Sänger, Moderator und Karnevalist seit über 25 Jahren auf allen Bühnen der Republik zu Hause ist. In Unna geboren, ist Bernd Stelter ein echtes Kind des Ruhrgebiets. Er begeistert vor allem durch Vielseitigkeit und Wortwitz. „Ich habe mich mit ihm erst vor Kurzem in Münster getroffen. Er freut sich schon jetzt unheimlich auf den Hurz“, berichtete Lars Tottmann.  

 Er ist fest davon überzeugt, dass auch diesmal wieder der „Kleine Hurz“ für Begeisterung sorgen wird. Das Starter*innen-Trio mit Toby Käp, Negah Amiri und Bora hat sich bereits die ersten Meriten verdient. Fest gebucht ist auch bei der 6. Hurz-Verleihung natürlich wieder ein Auftritt von Hagemann als Pawel Popolski.  

 „Mit dem Hurz, den wir anlässlich der 1000-Jahr-Feierlichkeiten aus der Taufe gehoben haben, ist es gelungen, eine echte Marke zu kreieren, die auch über die Grenzen von Recklinghausen und Region hinaus eine große Strahlkraft entwickelt hat. Der Comedypreis ist ein starkes Stück Stadtmarketing für Recklinghausen“, freute sich Christoph Tesche. Dazu beigetragen hat ganz sicher auch, dass die beiden letzten Preisverleihungen auch live im Internet gestreamt wurden. Fast 30.000 Zugriffe registrierten die Hurz-Macher pro Show. Grund genug, auch die Preisverleihung 2022 kostenlos und live und in Farbe im Internet auf den bekannten Plattformen zu zeigen.  

 Alle Infos auf der Homepage www.derhurz.de. Wer sich schon einmal einstimmen will, findet dort auch noch die Live-Aufzeichnung der Preisverleihung aus dem September 2021. 

Tickets Gewinnen

Wenn Sie in den Lostopf bei unserem Gewinnspiel hüpfen möchten, schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer Rufnummer unter dem Stichwort "Hurz 2022" bis zum 20. September 2022 an Mine Öziri m.oeziri@rdn-online.de

HIER finden Sie die Teilnahmebedingungen

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: