Zum Inhalt springen
Umwelt-Werkstatt startet Upcycling-Projekt

Umwelt-Werkstatt startet Upcycling-Projekt

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Von Montag, 25. Juli, an werden Upcycling-Produkte in der Umweltwerkstatt Herten verkauft – Tipps und Tricks zum Thema Upcycling inklusive.

In den Umwelt-Werkstätten der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen gehen stets ziemlich viele Spenden ein. Nicht alle kann man immer weiterverkaufen. Zum Wegschmeißen sind sie aber dennoch zu schade. Deswegen startet die Umwelt-Werkstatt Herten nun eine Upcycling-Aktion und verwandelt kaputte Jeanshosen oder alte Schuhe zu neuen Produkten. Die ersten „aus alt mach neu – Produkte“ werden bereits gefertigt.

Von Montag, 25. Juli, an werden diese dann in der UW Herten verkauft – Tipps und Tricks zum Thema Upcycling inklusive.

Der Erlös aus der Aktion wird an das Projekt „Dattelner Pfote“ gespendet – einer gemeinschaftlichen Anlaufstelle der Diakonie und des Jobcenters für finanzschwache Tierbesitzer.

Info
Umwelt-Werkstatt Herten

Langenbochumerstraße 385 a, Herten

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: